Besucher seit dem 10.11.2015

Besucher heute 23

diese Woche 271

diesen Monat 803

seit dem Start 49344


TOP Unfallabsicherung für Ringer

Unfallversicherung speziell für Ringer !!!

1. Bundesliga – Ende der Hauptrunde - Start in Play-Off's und Abstiegsrunde

Leipzig – Am vergangenen Samstag endete die Hauptrunde der 1. Ringer-Bundesliga mit dem letzten Kampftag der Nord- und Südstaffel, nahtlos fügen sich ab kommenden Samstag die Play-Off's und die Abstiegsrunde an.

Spannend, wie die Kämpfe in beiden Staffeln bislang verliefen, endete auch das Geschehen am letzten Kampftag. In der Südstaffel kam es noch einmal zur Neuauflage des Vorjahresfinals zwischen dem ASV Nendingen und dem SV Germania Weingarten, dass 13:13-Unentschieden endete. Nach mehrfachem Führungswechsel holte Georg Harth (75 kg/FR) im letzten Duell des Abends gegen Nendingens Alexandru Burca einen Punktsieg, der Weingarten zwei Mannschaftspunkte zum Unentschieden brachte. Beide Teams hatten sich schon vor dem Duell für die Play-Off's qualifiziert.


Ebenfalls 13:13 – Unentschieden endete die Begegnung zwischen dem KSV Schriesheim und dem KSV Aalen. Hier war es Schriesheims Sascha Büchner (75 kg/FR) der gegen den Ex-Lichtenfelser Serghei Shishkov den letzten- und entscheidenden Mannschaftspunkt für die Gastgeber zum Unentschieden holte. Selbst der Tabellenletzte Schriesheim zeigte, dass man in der Hauptrunde mittendrin war, statt nur dabei. Schriesheim muss ab kommenden Samstag in der Abstiegsrunde weiterkämpfen, der KSV Aalen verdrängte nach fulminanter Rückrunde den TuS Adelhausen und sicherte sich die Play-Off-Teilnahme, während die Südbadener nun gemeinsam mit dem KSV Schriesheim in die Abstiegsrunde müssen. Mit Wut im Bauch trat Adelhausen in der dritten Begegnung des letzten Hauptrundenkampftages gegen den starken Aufsteiger KSV Ispringen an, der sich längst hinter Nendingen und Weingarten die Teilnahme an den Play-Offs gesichert hatte. Adelhausen ließ noch einmal die Muskeln spielen und setzte sich mit 11:8 gegen Ispringen durch.

Auch in der Nordstaffel gab es noch einmal Spannung pur im Kampf um eine günstige Ausgangsposition in der Endrunde. So setzte sich der ASV Mainz 88 beim Heimkampf vor offiziell 400 Zuschauern gegen den 1. Luckenwalder SC mit 16:14 durch und sicherte sich damit hinter dem als Staffelsieger feststehenden KSV Köllerbach den 2. Tabellenplatz, während die Flämingstädter, die sich in der Hauptrunde wacker geschlagen haben, auf den 4. Platz abrutschten und damit gleich im ersten Play-Off-Kampf  Titelverteidiger ASV Nendingen gegenüber stehen.

Der KSV Köllerbach landete einen klaren 23:8-Sieg über den VfK Schifferstadt und auch die RWG Mömbris-Königshofen verabschiedete sich mit einen 32:0-Kantersieg über den Tabellenletzten KAV Mansfelder Land aus der Hauptrunde. Köllerbach, Mainz, Luckenwalde und die RWG Mömbris-Königshofen stehen damit in der Endrunde, wobei dort zunächst in zwei Vorrundengruppen gerungen wird. Schifferstadt und der KAV aus Eisleben kämpfen gemeinsam mit den beiden Letzten der Südstaffel Schriesheim und Adelhausen die eingleisige Abstiegsrunde aus.

Jörg Richter
0160-97972660

Ringen / Statistik vom 14.11.2015

1. Bundesliga-Nord
Letzter Vorrundenkampftag
ASV Mainz - 1. Luckenwalder SC 16:14
KSV Köllerbach - VFK 07 Schifferstadt 23:8
RWG Mömbris/Königshofen - KAV Mansfelder Land 32:0

Abschlusstabelle der 1. Bundesliga Staffel Nord:
1. KSV Köllerbach   143:78   16:4
2. ASV Mainz   141:114   14:6
3. RWG Mömbris/Königshofen   142:95   12:8
4. 1. Luckenwalder SC   130:113   11:9
----------------------------------------
5. VFK 07 Schifferstadt   148:131   7:13
6. KAV Mansfelder Land   50:223   0:20

1. Bundesliga-Süd
TuS Adelhausen - KSV Ispringen 11:8
ASV Nendingen - SVG Weingarten 13:13
KSV Schriesheim - KSV Aalen 05 13:13

Abschlusstabelle 1. Bundesliga Staffel Süd:
1. ASV Nendingen   144:98   16:4
2. SVG Weingarten   131:92   12:8
3. KSV Aalen 05   142:132   11:9
4. KSV Ispringen   120:110   10:10
----------------------------------
5. TuS Adelhausen   98:133   8:12
6. KSV Schriesheim   87:157   3:17

Endrunde
Vorrunde Gruppe A:
Sa. 21.11.2015
KSV Ispringen - KSV Köllerbach
SVG Weingarten - RWG Mömbris-Königshofen

Vorrunde Gruppe B:
Sa. 21.11.2015
ASV Nendingen - 1. Luckenwalder SC
So. 22.11.2015
KSV Aalen 05 - ASV Mainz 88

Abstiegsrunde
Sa. 21.11.2015
KSV Schriesheim - VfK 07 Schifferstadt
KAV Mansfelder Land - TuS Adelhausen

jr