Besucher seit dem 10.11.2015

Besucher heute 21

diese Woche 222

diesen Monat 915

seit dem Start 50879


TOP Unfallabsicherung für Ringer

Unfallversicherung speziell für Ringer !!!

Am 21. April wurden in der Brandenburger Ringermetropole Luckenwalde die Offenen Einzelmeisterschaften der ZG Mitteldeutschland ausgetragen. Mit dem Weddinger RV, dem Türkischen RV und dem SV Luftfahrt maßen sich drei Berliner Vereine mit den Besten aus Mitteldeutschland, was letztendlich Ringer aus 10 Landesorganisationen bedeutete. Im Greco könnte Berlin keine Medaille erkämpfen. M. Hatuev (SVL) erkämpfte Platz 5 und 2x Platz 4 gingen an Farid Mustafazde und Enes Uyan (TRV).
Dass die Trauben hoch hingen merkten auch die Freistiler. Hier gingen 11 Berliner über die Waage und man sichert sich Platz 4 der Länderwertung gar vor Brandenburg. Krüger (SVL) und Sari (TRV) landeten auf Platz 4. Weitere Platzierungen für die Luftfahrter Kaltenborn (6.) und D.Stier (5.). Der Weddinger RV könnte zwei Vizemeister beglückwünschen Ataev (86 kg) und Abduraschka (92 kg).
Die Berliner Ehre rettete Daniel "Igor" Sartakov von Luftfahrt mit dem Titel bis 79 kg. In der zahlenmäßig zweitstärksten Gewichtsklasse. Das Kampfgericht würde durch den Berliner Marco Scalisi (Preußen) unterstützt.

 

S.F.